Über den Glauben

Was ist Glaube?

Cyrill von Jerusalem (313-350), Bischof von Jerusalem und Kirchenlehrer erklärt sehr schön die zweifache Bedeutung des christlichen Glaubens in einer seiner Lehreineinheiten für Taufbewerber:

[Weiterlesen…]

Glaube und Wissenschaft

Wahrer (christlicher) Glaube und echte Wissenschaft können sich niemals widersprechen.

Glaube ist ohne göttliche Hilfe nicht möglich, aber wahrer Glaube widerspricht auch nicht der Vernunft.

Nichts ist unsinniger als an ein Leben ohne Sinn und Ziel zu glauben.

Würden doch noch mehr Menschen die Vernünftigkeit des christlichen Glaubens erkennen!

[Weiterlesen…]

Gott hilft meist im Verborgenen

Wie oft wünschen wir uns, dass Gott ein Wunder tut und seine Macht zeigt? Wie oft wollen wir Gottes Hilfe sichtbar erfahren? Doch Gott hilft meist im Verborgenen.Wenn es aber wirklich nötig ist, dann zeigt er seine Größe und greift sichtbar ein. Das ist die kurze Zusammenfassung der Abhandlung von Isaak der Syrer (7. Jh.), Mönch in Ninive bei Mossul im heutigen Irak, Heiliger der orthodoxen Kirchen in „Geistliche Abhandlungen, 1. Serie, Nr. 36“: [Weiterlesen…]