EAT SING PRAY

EAT SING PRAY (Miteinander singen, beten, snacken) ist eine neue Veranstaltungsreihe in Fellbach-Oeffingen bei Stuttgart.
Christen aus verschiedenen Konfessionen (ev.+kath.+freikirchlich) treffen sich im September und Oktober alle 2 Wochen zum Austausch und Gebet.

Jedes Treffen startet mit einem kleinen Imbiss und etwas Zeit, um sich besser kennen zu lernen. Anschließend gibt es eine Lobpreiszeit (Singen&Beten), ggf. mit kurzen Impulsen zu christlichen Themen oder Texten von christlichen Autoren.

Alle Interessierten aus Fellbach und dem Raum Stuttgart (gerne auch Skeptiker ;-)) sind herzlich eingeladen!

Hier die Termine:
Do. 14.09.2017, 19-20:30Uhr
Do. 28.09.2017, 19-20:30Uhr
Do. 12.10.2017, 19-20:30Uhr
Sa. 21.10.2017, 19Uhr: (vorläufiger) Abschluss-Lobpreisabend.

Veranstaltungsort (jeweils):
Ev. Johannes-Kirche in Fellbach-Oeffingen (Johannessaal).

Zu EAT SING PRAY gibt es auch eine gleichnamige Facebook-Gruppe EAT SING PRAY mit ggf. weiteren Informationen.

Update 17.08.2017:
Jetzt ist auch der offizielle Trailer zu EAT SING PRAY auf YouTube verfügbar:

2. Ökumenischer Lobpreisabend

lobpreisabend-2_plakat_dina4-hochformat_3-1_2016-10-01_klein

Am kommenden Samstag, den 5. November 2016 findet in der Christus König Kirche Oeffingen (Fellbach bei Stuttgart) zum zweiten Mal der Ökumenische Lobpreisabend statt.

Der multimediale Gottesdienst mit geistlichen Impulsen zum Thema “Der Heilige Geist in der Kirche” wird mit projizierten Bildern und Lobpreismusik untermalt.

Die Lobpreisband der Mennonitengemeinde und der Ökumenische Kirchenchor Oeffingen sorgen für die musikalische Gestaltung.

Veranstalter sind die kath., ev. Kirche und die Mennoniten-Gemeinde Oeffingen.

Der Eintritt ist frei.

 

Multimedia-Vortrag „Tagebuch eines Jerusalem Pilgers“

Flyer Tagebuch eines Jerusalempilgers

Ein außergewöhnlicher Weg führte den katholischen Priester Johannes Schwarz zu Fuß nach Jerusalem und wieder zurück in seine liechtensteinische Heimat. 14.000 Kilometer, 26 Länder, 15 Monate sind die eindrucksvollen Zahlen dieser Reise – und 25.000 Euro, die er unterwegs an Bedürftige, Initiativen und katholische Hilfsprojekte verteilte. Mit einer Buchpräsentation und Multimediashow macht er 6. Oktober Station in Fellbach-Schmiden bei Stuttgart (Gemeindehaus Maximilian Kolbe , Uhlandstraße 65, 19Uhr, Eintritt frei!).

[Read more…]