Über die Barmherzigkeit

Gott ist barmherzig. Deshalb müssen wir nicht verzagen, wenn wir Schwierigkeiten haben, unsere Fehler und Laster zu überwinden.

Bernhard von Clairvaux (1091-1153), Zisterziensermönch und Kirchenlehrer, sagt dazu in seiner 3. Predigt zum Fest der Apostel Petrus und Paulus: [Read more…]

Über die Demut

In „Nachfolge Christi“, einer geistlichen Schrift aus dem 15. Jh., werden wir als Christen herausgefordert Demut zu lernen (vgl. Mt 7,1-5). Das ist vor allem für diejenigen sehr heilsam, die meinen sie wären bereits perfekt 😉 [Read more…]

Liebe zu Jesus 

Worum geht es im christlichen Glauben?

Ganz einfach: Die Liebe Gottes zu erkennen und ihn zurück zu lieben. Diese Liebe drückt die Benediktinerin Gertrud von Helfta (1256-1301) sehr schön finde ich in folgendem „Liebesbrief an Jesus“ aus: [Read more…]

Über die Entstehung der Welt 

Bereits der Kirchenväter Athanasius (295-373) hat die Entstehung der Welt durch den Zufall verworfen und mit nicht vereinbar mit der christlichen Lehre angesehen (die Evolutionstheorie ist demnach nichts wirklich Neues): [Read more…]