ThemaStelleInhaltStichworte
AbendmahlLk 22,14-20
Das letzte Passahamahl.
Abfall von Gott2. Petr 2,20-22
Abhängigkeit2. Kor 1,8-9Damit wir unser Vertrauen nicht auf uns selbst setzen, sondern auf Gott.Stolz Abhängigkeit
Abhängigkeit5. Mo 8,10-18Gott gibt uns Kraft u. Reichtum.Vertrauen, Rühmen, Dankbarkeit, Stolz
AbhängigkeitJoh 15,5Ohne mich könnt ihr nichts tun.Stolz, Abhängigkeit
AbhängigkeitMt 4,10Du sollst nur Gott anbeten u. Ihm dienen!Anbetung, Götzen
AbhängigkeitPs 127,1Wenn Gott nicht das Haus baut, bauen wir umsonst.Geistlichkeit, Vertrauen
AngstJes 43-44Hab keine Angst, Gott liebt dich u. hat dich erlöst!Gottes Größe u. Macht
AngstPs 22,7-16; 56,3-11
AngstPs 31Trotz Angst, vertraue dem gütigen Gott!Depression, Vertrauen
ArbeitSpr 12,24Wer hart arbeitet hat Erfolg.Eifer, Karriere
ArbeitSpr 18,9Sei nicht nachlässig in deiner Arbeit!Eifer, Fleiß,Faulheit
ÄrgerEph 4,26Ärger ist keine Sünde, aber durch Ärger können wir zur Sünde verführt werden.Wut
ÄrgerJak 1,19-20Sei nicht schnell ärgerlich, denn im Gegensatz zu Gott bringt menschl. Ärger (oft) Sünde hervor!Wut
ÄrgerMk 3,5Jesus war über die verstockten Herzen sehr ärgerlich u. wütend.Emotionen, Wut
AusdauerHeb 10,36; Heb 12,1; Rö 5,3; Jak 1,3
AusdauerHeb 6,9-12Habt bis zum Schluss Eifer für Gott!
Auseinandersetzung1. Kor 9,4-7;14-15Christen haben Rechte, können darauf aber auch verzichtenDiskussionen, Rechte
Auseinandersetzung2. Tim 2,24-26Widerspreche geduldig und freundlich. Streite dich nicht in sinnloser Weise!Diskussionen, Lehren
AuseinandersetzungApg 16,36-37Paulus besteht auf seinen MenschenrechtenDiskussionen, Rechte
AuseinandersetzungApg 23,1-6Paulus greift die religiöse Oberschicht stark an.Diskussionen, Direktheit
AuseinandersetzungGal 2,11-16Paulus weist Petrus wegen falscher Lehre/Handeln zurecht.Demut
AuseinandersetzungMt 10,34Jesus bringt nicht Frieden, sondern Kampf.Kampf, Feuer, Spaltung
Autorität Gottes5. Mo 32,39; 1. Sam 2,6Gott allein bestimmt über Leben und Tod und Krankheit.Tod, Krankheit, Selbstmord
BarmherzigkeitLk 6,35Liebe deine Feinde!Gnade, Vergebung
BarmherzigkeitLk 6,36-38Seid barmherzig wie Gott u. vergebt einander.Gnade, Vergebung
BarmherzigkeitMi 6,8Gott will nur, dass wir Liebe üben u. ihn achten.Gnade
BarmherzigkeitMt 5,7Glücklich sind die Barmherzigen, denn Gott wird auch mit ihnen barmherzig sein.Gnade
BarmherzigkeitSpr 11,17Wer unbarmherzig ist, schadet sich selbst.Gnade
BelehrungSpr 10,8Ein Verständiger lässt sich belehren.
BerufKol 3,23-24Wir arbeiten für Gott, nicht für Menschen.
BerufSpr 22,29Wer gut ist im Job wird vor Königen dienen.
BesitzJak 1,7Jede gute Gabe kommt von Gott.Geld
BeweiseJoh 7,17Wenn du Gottes Willen tun willst, wirst du erkennen, ob Jesu Lehre von Gott kommt.Gott suchen
BeziehungMt 5,23Zuerst Versöhnung, dann alles anderes.Sünde
Beziehung zu GottPs 119David liebt Gott und sein Wort mit viel Gefühlen und hat große Erwartungen an ihn.Gehorsam, Freude, Gefühle, Zuversicht, Leid, Feinde
Beziehungen1. Thes 1-2Paulus Umgang u. Sprache mit Geschwistern.Liebe, Jüngerschaft
BeziehungenTit 3,1-2Ordne dich unter und rede nicht gehässig über andere!Demut, Freundlichkeit, Staat
Bitterkeit1. Petr 2,18-25Es ist eine Gnade, zu Unrecht zu leiden.Gnade, Vergebung, Ungerechtigkeit
BitterkeitMt 7Richte nicht u. sieh zuerst nach deinem eigenen Balken!
BlindheitSpr 19,3Ruiniere dich nicht selbst und mache dann Gott dafür verantwortlich.Dummheit, Stolz
BundHes 16,59-63Gott wird mit seinem Volk einen neuen Bund schließen.NT
Christen1. Joh 2,4Nur wer Gottes Gebote hält, kennt Gott.
Christen1. Kor 12Die Gemeinde ist 1 Leib aus versch. Gliedern.Einigkeit, Talente, Vielfalt, Abhängigkeit, Stolz, Unabhängigkeit
ChristenEph 2,1-10Das neue Leben als Christen.Ungehorsam, Rebellion, Satan, Selbstsucht, Selbstbestimmung, Selbstgerechtigkeit, Sünde, Zorn Gottes, Gottes Barmherzigkeit, Gnade Gottes, Verdienst, Glauben, Rettung, Geschenk Gottes, Werkegerechtigkeit, Leistung, Demut
ChristenEph 5,21-33Beziehung von (Ehe-)Mann und (Ehe-)Frau.Ehe, Familienordnung, Liebe
ChristenKol 3,5-17Wie Christen leben sollen.Selbstsucht, Unmoral, Leidenschaften, Habgier, Gottes Zorn, Zorn, Hass, Fluchen, Sünde, neue Kleider, Erneuerung, neuer Mensch, Bruderliebe, Barmherzigkeit, Güte, Demut, Geduld, Streit, Vergebung, Familie, Rechthaben, Liebe, Jüngerschaft
ChristenLk 12Lebe so, als wenn Jesus jederzeit wieder kommen könnte. Wem viel anvertraut wurde, von dem wird viel erwartet.Talente, Erkenntnis, Eifer, Gleichgültigkeit
ChristenMt 10Anweisung Jesu was Christen machen sollen.Mut, Klarheit, Entschiedenheit, Vollmacht, Wert, Einfluss
ChristenRö 8,15-16; Kol 3,12Wir sind Gottes geliebte Kinder.Gottes Liebe
ChristseinEph 2,12-16Müht euch mit Furcht u. Zittern um euer Heil!Eifer, Trägheit, Vorbild, Geistlichkeit
ChristseinGal 2,20-21Nicht ich, sondern Jesus lebt in mir. Ich lebe nach der Liebe, die Gott mir in seiner Gnade schenkt.Geistlichkeit
ChristseinHiob 31Bsp. eines gottesfürchtigen Lebenswandels.Geistlichkeit, Nächstenliebe, Bedürftige
ChristseinLk 10,38ffMaria u. Martha. Es geht zuerst um die Beziehung zu Gott.Tatendenken, Beziehungen, Liebe, Dienen
Connecting1. Mo 11,4; Joh 14,1-3; Hos 2,16Baue dein Haus nicht hier auf Erden. Gott hat Häuser für uns im Himmel gebaut. Sonst umwirbt uns Gott in der Wüste.
ConnectingJer 2,13-14Versuche dir nicht selbst Befriedigung in rissigen Zisternen zu suchen, sondern von Gott, der lebendigen QuelleLust, Freude, Weltlichkeit
ConnectingJes 50,10-11Vertraue auf Gott in der Finsternis anstatt dir selbst Licht machen zu wollen.
Dank1. Thess 5,18; Rö 1,21; Lk 17,11-19Gott will,dass wir (ihm) dankbar sind. Dankbarkeit
DankPs 138Gott gab mir große Kraft. Gott erhält mich am Leben.Ermutigung, Depression, Leid, Hilfe
DankbarkeitPs 16,6Mein Erbteil gefällt mir gut.Selbstgenügsamkeit, Dankbarkeit
Demut1. Kor 4,7Wessen kannst du dich rühmen, das du nichtvon Gott bekommen hast?Stolz, rühmen
Demut1. Kor 8-10Verzichte auf deine Rechte wie Jesus, wenn du dadurch anderen geistlich helfen kannst!Dienen, Leiter, Bezahlung
Demut1. Petr 5,6; 2.Kor 12,7; Jak 4,5Demütigt euch unter die gewaltige Hand Gottes!Demut, Vertrauen
Demut1. Tim 1,15; 1. Kor 15,9Paulus erkannte sich als Sünder.Demut, Sünde, Wahrheit
Demut2. Chr 7,13-14Gott hilft dir und heilt dich, wenn du dich demütigst und Gott suchst.
Demut2. KöNaham kapituliert vor Gott.Kapitulation
Demut2. Kor 12,15aIch will mich gerne für euch aufreiben.Selbstzentriertheit, Selbstsucht
Demut2. Kor 3,5-6Unsere Befähigung kommt nicht von uns, sondern von GottStolz, Leistungsdenken
DemutJak 1,19Verteidige dich nicht, sondern höre erstmal zu.Stolz, Demut, Belehrung, Familie, Jüngerschaft
DemutJer 9,22-23Rühme dich nur dafür, dass du Gott erkannt hast.Ruhm, Stolz, Selbstwert
DemutJoh 3,27Gott entscheidet, wer welche Aufgabe hat.Neid, Bitterkeit, Talente, Stolz
DemutJoh 3,29b-30Jesus muss wachsen, ich aber geringer werden.Demut, Neid, Unterordnung
DemutJoh 4,34;Joh 5,30; Joh 6,38; Joh 12,49-50Meine Speise ist, den Willen Gottes zu tun.Gehorsam, Abhängigkeit
DemutKol 3,12-14Liebt einander in Geduld u. Demut.Demut, Liebe, Geduld, Familie
DemutLk 7, 6-7Herr, ich bin es nicht wert, dass du in mein Haus kommst. Aber sage nur ein Wort und mein Diener wird wieder gesund.Glaube, Demut, Vertrauen
DemutMt 11,28-30Nehmt mein Joch auf euch und lernt vonmir. Denn ich bin gütig und von Herzen demütig.Ruhe, Lasten
DemutMt 18,1-4Nur wer so klein und demütig sein kann wie ein Kind, kann in das Reich Gottes kommen.Stolz
DemutMt 3,13.15Jesus lässt sich von Johannes d. Täufer taufen.Unterordnung, Demut
DemutMt 5,3-6Freuen können sich die Menschen, die ihre Hilfsbedürftigkeit und Sündhaftigkeit vor Gott sehen.Demut
DemutMt 6,1ffStelle deine Gerechtigkeit nicht zur Schau!Pharisäertum, Heuchelei
DemutPhil 1,18b-20Gott hilft durch Gebet und soll sich durch unseren Leib verherrlichen.Gebet, Vertrauen, Glaube
DemutPhil 2,1-11Sei demütig wie Jesus und schätze den anderen höher als dich selbst. Jesus gab sogar sein Gottsein für uns auf. Seid einig!Abendmahl, Opfer, Liebe, Familie, Einigkeit
DemutPhil 4,12Paulus war nicht fordernd, sondern selbstgenügsam.Ein fordernder Geist
DemutPs 86,11Gott, gib mir das Verlangen, dir gehorsam zu sein.Geistlichkeit, Gehorsam, Herz, ehren, Gebet
DemutSpr 10,17; Spr 12,1Wenn du Ermahnungen annimmst, bist du auf dem richtigen Weg.Fehler, lernen, Dummheit
Depression2. Kor 7,6Gott richtet die Niedergeschlagenen wieder auf, tröstet sie.
Depression2. Mo 20,3; 5. Mo 5-610 Gebote: Liebe Gott u. habe keine Götzen neben Ihm!
DepressionJak 1,16-17Laß dich nicht irreführe! Alles Gute kommt von Gott u. nicht von Menschen o.ä.!
DepressionPhil 4,4-9Freut euch, macht euch keine Sorgen, sondern denkt an Gutes! Dann werdet ihr Frieden spüren.
DepressionPs 119,92Wäre Gottes Gesetz nicht meine Freude, wäre ich zugrunde gegangen.Leid, Hoffnung, Freude
DepressionPs 30Leid, Dank
DepressionPs 42Meine Seele ist betrübt. Warum, Gott, hast du mich vergessen?
DepressionPs 6,6; 22,1-2; 55,4-7; 77,7-9; 88,3-17
DepressionPs 88Die Klage eines Kranken und EinsamenErmutigung
DepressionSpr 18,14Eine körperliche Krankheit ist ertragbar. Ohne Lebensinn bist du jedoch verloren.
Diskussionen1. Tim 1,5-7;6,20-21Kein sinnloses u. leeres, ungeistliches Gerede!
DreieinigkeitJoh 1,1-14Das Wort ist bei Gott u. ist Gott. Jesus ist das menschgewordene Wort.
DreieinigkeitTi 2,13Jesus ist Gott!
DreieinigkeitJes 9,6-7Jesus ist Gott
DreieinigkeitJer 23,5-6Jesus ist Gott
DreieinigkeitGal 1,1Jesus ist KEIN bloßer Mensch
EhePred 9,9Genieße das Leben alle Tage mit Deiner Frau!
EhebruchSpr 5,3-8Eine fremde Frau kann sehr anziehend sein. Gib dem aber nicht nach!
EhrfurchtJes 66,2Gott sieht auf die Zerknirschten u. die vor seinem Wort zittern.Demut, Hilfe, Ernsthaftigkeit
EhrfurchtPs 119,120Mein Leib erschauert vor Ehrfurcht vor Gott.
EhrfurchtPs 119,120Aus Ehrfurcht vor dir erschauert mein Leib. Ich habe eine heilige Scheu.Respekt, Heiligkeit
EiferPs 69,10-11Ich verzehre mich im Eifer für deinen Tempel.Mann Gottes, Herz
Einigkeit1. Mo 11,6Durch Einigkeit ist uns Menschen alles möglich.
Einigkeit1.Kor 1,10-17Seid einig! Oder seid ihr etwa auf den Namen Paulus' getauft?
EinigkeitEph 4,3Setzt alles daran, einig zu bleiben.Demut, Aufbau, Unterordnung
EinigkeitJoh 17,20-23Jesus betet für Einigkeit unter seinen Nachfolgern.
Entschlossenheit1. Kor 15,58; 16,13Seid standhaft, mutig und stark!Mut, Standhaftigkeit
Entschlossenheit2. Kor 4,7-12;16-18Wir werden von allen Seiten bedrängt u. geben dennoch nicht auf.Standhaftigkeit, Ausdauer, Leid, Schmerz, Kraft Gottes
Entschlossenheit2. Tim 4,7-8
EntschlossenheitLk 13,31-33Jesus lässt sich von niemanden abhalten, die Werke eines Propheten zu tun.Prioritäten, Angst, Mut, Fokus
EntschlossenheitPhil 3,12-14Laufe bis du den Siegespreis, dein Ziel erreicht hast.Ausdauer, Fokus, Männlichkeit
EreignisseMt 14,22-33Jesus geht auf dem Wasser.Wunder
EreignisseMt 14,28-31Petrus geht auf dem Wasser.Wunder
ErkenntnisSpr 2,1-10Du musst wie nach einem Schatz suchen, um göttl. Erkenrnis zu bekommen.Gottesfurcht, Wahrheit, Erkenntnis
Ermutigung1. Joh 4,4Ihr seid aus Gott u. Er hat die Welt besiegt!Überwindung, Sieg, Selbstdisziplin
Ermutigung1. Kor 10,13Gott wird dich nicht über deine Kraft hinaus überfordern. Gott wird dir in der Prüfung einen Ausweg schaffen.Prüfung, Versuchung, Hilfe
Ermutigung1. Mo 45,8; 50,20Gott plant Gutes auch durch Negatives.Vertrauen, Gottes Souveränität, Leid
Ermutigung1. PetrHabt euren Fokus auf Gott und sein großartiges Geschenk, selbst wenn ihr leiden müsst. Seht auf Jesus, der für eure Sünden gelitten hat.Hoffnung, Leid, Heiligkeit, Kreuz, Sünde
Ermutigung1. Petr 5,10Gott wird euch aus dem kurzen Leiden wieder heausholen u. stärken.
Ermutigung2. Kor 1,4Gott tröstet uns in Leid, damit auch wir andere trösten können.Trost
Ermutigung2. Kor 1,5Jesus tröstet uns im Leid.Trost, Leid.
Ermutigung2. Mo 19,5-7Du bist Gottes besonderes Eigentum (wenn du Seine Gebote hältst),Gottes Wesen
Ermutigung2. Petr 2,7-8Wer gottesfürchtig lebt, für den sind die Sünden der Welt eine Folter.Schmerz, Leid
Ermutigung2. Tim 3,10-17Halte an dem Wort Gottes fest. Denn das ist der einzige Weg zu Gott.
Ermutigung5. Mo 1,31Gott trägt dich wie ein Vater seinen Sohn.Gottes Wesen
Ermutigung5. Mo 8,2-3Gott will dich durch Schwierigkeiten zeigen, dass wir von seinem Wort/Macht abhängig sind und danach leben sollen.Leid,Abhängigkeit, Wüste, Wort Gottes,Glaube, Prüfung, Erziehung
ErmutigungApg 14,22Der Weg ins Reich Gottes führt durch viel Leid.Leid
ErmutigungGal 6,9Laßt uns nicht müde werden u. aufgeben. Die Ernte kommt zur gegebenen Zeit! Schwäche, Mission, Ausdauer, Aufgeben
ErmutigungHeb 13,5Ich will dich nie verlassen!Vertrauenswürdigkeit, Leid, Zuversicht, Treue
ErmutigungJak 1,2-3Harte Prüfungen machen unseren Glauben unerschütterlich.Leid, Verzweiflung, Prüfung
ErmutigungJak 1,2-4; Rö 5,3-5; Heb 12,29Schwierigkeiten bewirken Glaube und Geduld.Glaube, Geduld, Charakter, Leid, Freude
ErmutigungJer 17,5-8Strecke deine Wurzeln nach Gott aus, dann wirst du immerfort Frucht bringen.Vertrauen
ErmutigungJer 29,11-14Gott hat für dich eine fantastische Zukunft geplantHoffnung, Suche
ErmutigungJes 38,9-20Hiskija betet für Gesundheit.Tod, Leid, Vertrauen, Dank
ErmutigungJes 41,10; Jes 43,2Gott hilft dir in deiner Not.Leid, Schmerzen
ErmutigungJes 43,1-7Gott liebt dich sehr u. ist bereit sehr viel für dich zu geben.Liebe, Seba
ErmutigungJes 43,18-19Denke nicht mehr an das Schlimme, das war, sondern an da Neue, Wunderbare, das kommt!Leid, Depression, Hoffnung
ErmutigungJes 49,14-15Gott vergisst dich nicht. Seine Liebe ist riesengroß.Gottes Liebe, Treue, Hoffnungslosigkeit, Zweifel
ErmutigungJes 51,12-16Wovor hast du Angst? Ich bin doch dein starker Gott!Gottes Kraft
ErmutigungJes 57,15Gott wohnt im Himmel u. bei den Zerschlagenen, um sie aufzurichten.Demut, Heilung, Verzweiflung, Hoffnung, Liebe Gottes
ErmutigungJes 65,16b-18Gott erschafft eine neue Welt. Niemand wird mehr darüber nachdenken. Wir werden jubeln!
ErmutigungJoh 15,2Gott reinigt uns, damit wir mehr Frucht bringen.Leid, Frucht, Erziehung
ErmutigungKlg 3,1-33Völlige Verzweiflung und dennoch am Ende Hoffnung auf Gott.Verzweiflung, Leid, Hoffnung, Glaube
ErmutigungKlg 3,33Gott freut sich nicht, wenn wir leiden.Leid, Gottes Wesen
ErmutigungKlg 3,37Gott lässt alles, Gutes wie Schlechtes in deinem Leben passieren.Gottes Souveränität, Leid, Vergebung
ErmutigungOff 3,12Wer überwindet wird zu Gottes Säule.Disziplin, Kampf, Überwindung, Leid
ErmutigungOff 3,19Es ist Gottes Liebe, wenn deine Sünden aufgedeckt und du mit Strenge erzogen wirst.Strenge, Erziehung, Leid, Kampf
ErmutigungPhil 4,13Mit Gott kann ich alles schaffen!Vertrauen, Zuversicht, Kraft
ErmutigungPhil 4,19Gott wird euch alles geben, was ihr NÖTIG habt.Unzufriedenheit, Unglücklichkeit
ErmutigungPhil 4,4-9Freut euch, dass ihr zu Christus gehört und denkt über das Positive nach.Freude, Gedanken, Sorgen, Gebet
ErmutigungPhil 4,7Gott wird uns einen unfassbar tiefen Frieden schenken.Lohn, Frieden, Verheißung
ErmutigungPs 1,1-3Habe Freude an Gottes Wort, dann wird dir alles gut gelingen.Wort Gottes
ErmutigungPs 1,2-3; Ps 94,12; Phil 1,6; Heb 13,21Gott arbeitet durch SchwierigkeitenErziehung, Zuversicht, Leid
ErmutigungPs 107Preist Gott für seine Wunder u. Rettung.Lob, Wunder, Verzweiflung, Gnade
ErmutigungPs 113,5-9Gott hilft den Hoffnungslosen aus dem Tief.Leid, Hoffnungslosigkeit
ErmutigungPs 116Gott rettete mich aus tiefer Verzweiflung.Leid, Hoffnungslosigkeit, Trost, Hilfe
ErmutigungPs 118,17Ich werde nicht sterben, sondern lieben u. erzählen, was der Herr getan hat!Entschiedenheit, Mut, Hoffnung
ErmutigungPs 121Gott steht dir bei u. beschützt dich.Angst, Hilfe
ErmutigungPs 126, 5-6Wer mit Tränen sät, wird mit Freude ernten.Leid, Überwindung, Freude, Frucht
ErmutigungPs 13,1-6David fühlt sich verlassen und vertraut doch Gott.Zweifel, Leid, Hoffnung, Vertrauen
ErmutigungPs 131Du wirst dann im Herzen zufrieden sein, wenn du demütig bist.Demut, Stolz, Ruhe, Freude, Zufriedenheit
ErmutigungPs 139,13-16Gott hat dich wunderbar geschaffen.Selbstvertrauen, Selbstannahme, Gottes Liebe
ErmutigungPs 147,11Gott hat gefallen an denen, die Ihn fürchten.Gottes Wesen, Gottes Gebote
ErmutigungPs 16Gott ist mein Glück allein.Prioritäten, Liebe zu Gott, Beziehung zu Gott, Geistlichkeit
ErmutigungPs 16,8Sieh auf Gott!Hoffnung, Vertrauen, Leid
ErmutigungPs 18,32-37Gott hat mich das kämpfen gelehrt u. mir Kraft zum Sieg gegeben.Kampf, Sieg, überwinden, Kraft
ErmutigungPs 27,1-Gott ist groß. Vor wem sollte ich mich fürchten?Gottes Größe, Gottes Macht, Angst
ErmutigungPs 31,23Gott hört dein Flehen.Zuversicht, Hoffnungslosigkeit, Gebet, Sicherheit
ErmutigungPs 34Trotz Verzweiflung, lasst uns Gott danken und ehren!Gottes Liebe, Angst, Verzweiflung, Leid, Hoffnung
ErmutigungPs 34,5Als ich den Herrn suchte, antwortete er mir und rettete mich aus aller FurchtAngst, Leid, Zuversicht, Vertrauen, Glauben
ErmutigungPs 37Gott hilft den Gerechten.Ungerechtigkeit, Lohn, Hoffnung
ErmutigungPs 37Ärgere dich nicht über das Unrecht! Gott segnet die Gerechten.Ärger, Ungerechtigkeit
ErmutigungPs 50,15Rufe zu mir in Not. Ich will dir dann helfen.Leid, Hoffnung,
ErmutigungPs 60,10-20Gott prüft uns, hilft und segnet uns aber auch.Gebet,Last
ErmutigungPs 69Gott hilf mit! Ich ertrinke!Not, Schmerz, Hoffnungslosigkeit, Vertrauen, Zuversicht
ErmutigungPs 9,10-13Gott vergisst die Notleidenden nicht!Leid, Bedrängnis, Gerechtigkeit
ErmutigungRö 8,1-2Nichts mehr kann dich verdammen, da du in Christus lebst.Selbstverurteilung, Negativismus
ErmutigungRö 8,28-38Gott wird alles zum Guten wenden. Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein?Verfolgung, Leid, Gottes Liebe, Angst
ErmutigungRö 8,31Ist Gott für uns, wer kann dann gegen uns sein?
ErmutigungRö 8,39Nichts kann uns von der Liebe Gottes trennen.Gottes Liebe, Hoffnung, Zuversicht, Leid
ErmutigungSpr 14,10Deine innersten Gefühle kannst du mit niemanden teilen. Im tiefsten Leid u. größter Freude ist jeder allein.
ErmutigungSpr 18,14Verliere nicht den Mut des Lebens!Leid, Depression, Hoffnung
ErmutigungSpr 24,16Auch wenn ein Gerechter sieben mal fällt, so steht er wieder auf.Ausdauer
ErmutigungZef 3,17Gott freut sich u. jubelt über dich!Liebe Gottes, Selbstwert
Ernsthaftigkeit2. Petr 1,10Anstrengung, Eifer, Streben
Ernsthaftigkeit2. Tim 2,15Anstrengung, Eifer, Streben
ErnsthaftigkeitLk 12,58Anstrengung, Eifer, Streben
ErnsthaftigkeitLk 13,24Gib dein Bestes, um durch die schmale Pforte ins Himmelreich zu kommen!Anstrengung, Eifer, Streben
ErnsthaftigkeitMt 16,24-26Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst. Was nützt es die ganze Welt zu gewinnen, aber dabei sein Leben zu verlieren?Selbstverleugnung, Leben
ErwartungenLk 12,48bWer viel bekommen hat, von dem wird viel erwartet.
Erziehung5. Mo 31,12-13Gottes Gebote auswendig lernen u. den Kindern weitergeben.
ErziehungSpr 13,24Wer sein Kind liebt, bestraft es auch.
Ewigkeit2. Kor 4,16-18Wir sehen nicht auf das vergängliche Sichtbare, sondern auf das unsichtbare Ewige.Ermutigung
EwigkeitRö 8,22-25Die Welt wartet auf die Neugeburt.Ermutigung
ExzellenzLk 16, 1-9Gleichnis vom durchtriebenen Verwalter: setze weltliche Mittel ein, um Menschen zu helfenMammon, Klugheit, Management, Leistung
Familie1. Tim 3,1-5; Spr 11,29Vernachlässige nicht Haus u. Familie.Prioritäten, Familie, Haus
Familie2. Thess 2,6-12Seid Mutter und Vater für eure Geschwister!
FamilieKol 4,7-8Paulus` liebende Beziehung zu Tychikus.
FamiliePhil 2,19-24Paulus war emotional sehr eng mit Timotheus verbunden.
FamilieSpr 17,6Der Kinder Ruhm sind ihre Väter.Vater, Vorbild, Ruf
FamiliePs 133Seht doch wie schön es ist, wenn Brüder in Eintracht miteinander wohnen!
Faulheit2. Thess 3,6-7Seid nicht unordentlich u. faul! Verdient eurer Geld selbst!Unordnung, Familie, Arbeit
FaulheitSpr 10,26Lass niemals einen Faulpelz für dich arbeiten! Er wird dir schadenArbeit
FleißSpr 10,4Fleiß bringt Reichtum.Faulheit, Arbeit
FrauSpr 12,4Eine Frau soll tüchtig sein u. ihren Mann zu Ehre u. Glück verhelfen.
FrauSpr 18,22Wer eine Frau gefunden, hat Glück gefunden und das Gefallen des Herrn erlangt.Glück, Gott gefallen
FrauSpr 31,30Geistlichkeit ist wichtiger als Schönheit.Schönheit, Oberflächlichkeit
FreudeLk 2,10Freue dich über deinen Retter, Jesus Christus.Ermutigung
FreudePred 11,8-10Genieße das Leben!
FreudePred 5,18-20Gott möchte, dass wir unseren Reichtum genießenGenuss
FreudePred 8,15Freue dich hier auf Erden!Ermutigung
Freundschaft1. Petr 5,14Grüßt euch mit dem Kuß der Liebe!Begrüßung, Herzlichkeit
Freundschaft1. Sam 23,16Freunde stärken uns im Vertrauen auf Gott.Stärken
Freundschaft2. Kor 1,4Freunde trösten uns.Trost, Mitgefühl
FreundschaftGal 5,26Gebt nicht euch gegenüber an und streitet nicht!Familie, Stolz, Uneinigkeit
FreundschaftMt 26,36-46Freunde sind in unseren schweren Zeiten bei uns.Beistand
FreundschaftPs 133Wie schön, wenn Brüder in Eintracht miteinander wohnen.Familie
FreundschaftRö 14,13Verurteilt euch nicht gegenseitig, sondern gebt keinen Anstoß, dass andere fallen.Familie
FreundschaftSpr 17,17Auf einen Freund kannst du dich immer verlassen.Treue, Zuverlässigkeit
FreundschaftSpr 17,9Wer über Fehler andere hinwegsieht, gewinnt ihre Liebe. Wer alte Fehler immer wieder ausgräbt, zerstört jede Freundschaft.Barmherzigkeit, Gnade, Empfindlichkeit, Überreaktion
FreundschaftSpr 18,19Ein Freund, den du enttäuscht hast ist sehr schwer zurückzugewinnen.Vertrauen, Enttäuschung, Treue
FreundschaftSpr 27,6Freunde korrigieren uns.Zurechtweisung
FreundschaftSpr 27,9Freunde beraten uns.Rat
FriedenPhil 4,7Gott will uns Frieden im Herzen schenken.
FruchtGal 5,22-23Früchte des Geistes: Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, SelbstbeherrschungFrucht, Heiliger Geist
FruchtJoh 12,24Nur wenn dein Ich stirbt, wird viel Frucht entstehen.Stolz, Opfer, Kreuz
Gastfreundschaft1. Petr 4,9Seid untereinander gastfreundlich ohne zu murren!Familie
GastfreundschaftHeb 13,2Vergesst die Gastfreundschaft nicht!Familie
GastfreundschaftRö 12,13Seid gastfreundlich!Gastfreundschaft, Familie
Gebet1. Thess 5,17Betet ohne Unterlass!
GebetJak 1,5-8Durch Gebet kannst du den Willen Gottes herausfinden.Weisheit, Unsicherheit, Gottes Wille
GebetKol 4,2Lasst nicht nach zu beten! Seid wachsam u. dankbar!Dankbarkeit, Wachsamkeit
GebetKol 4,3; 1. Thess 5,25; 2. Thess 3,1Betet, damit Gott Türen für uns öffnet!Demut, Glaube
GebetLk 11,1-4; Mt 6,9-13Vater unser
GebetLk 18,1-8Eine Witwe bittet solange bis sie erhört wird.Glaube, Eifer, Beständigkeit, nerven
GebetLk 6,12-13Jesus betete die ganze Nacht vor großen Entscheidungen.Geistlichkeit, Abhängigkeit
GebetMk 9,29Manche Dinge lassen sich NUR durch Gebet verändern.
GebetMt 26,39Flehe zu Gott in Unterordnung.Gebet, Leid, Demut
Gebote GottesHes 18,5-9Wie lebt ein gottesfürchtiger Mensch?Anti-Sündenliste
Gedanken2. Kor 10,4Nimm deine Gedanken gefangen bis sie Gottes Wort u. Wahrheit gehorchen!
GedankenPhil 4,8Denke über das Gute u. Wichtige nach!
GefühleSpr 20,27Nutze deinen Verstand, um deine Gedanken und Gefühle zu überprüfen.Verstand, Gefühle, Kontrolle
Gehorsam1. Sam 15Samuel ist nicht 100% Gott gehorsam und wird deshalb abgesetzt.Stolz, Arroganz
GehorsamJak 1,22-24Nicht nur hören, sondern auch in die Tat umetzen!Umkehr, Spiegel
GehorsamJer 42,5-6Den Willen Gottes tun, egal ob es einem gefällt.Rat, Jüngerschaft
GehorsamJoh 14,31Jesus tat genau das, was Gott wollte, weil er ihn liebte.Demut, Liebe
GehorsamLk 11,28Selig sind die, die das Wort Gottes hören und es befolgen.Ernsthaftigkeit
GehorsamPs 40, 7-9Gott ist Gehorsam wichtiger als Opfer.
Geistlichkeit1. Kor 10,23Alles ist erlaubt, aber nicht alles baut auf.Streitigkeiten, Familie, Meinungen
Geistlichkeit1. Kor 6,7-7Lieber Unrecht erleiden als gegen Geschwister vor Gericht ziehen.Vergebung, Kreuz tragen, Einmütigkeit, Liebe
Geistlichkeit1. Sam 16,7Gott sieht nicht auf das Äußere, sondern auf das Herz.
GeistlichkeitJer 17,5ffVerflucht, der auf Menschen, statt auf Gott vertraut!Vertrauen
GeistlichkeitJoh 6,27Suche nicht nach vergänglichem Brot, sondern nach ewigem Leben.Ziele, Prioritäten
GeistlichkeitPs 112,1Gott fürchten, ehren u. sich an Seinen Geboten freuen.
GeistlichkeitPs 127Wenn nicht der Herr das Haus baut, ist alle Mühe umsonst.Gottes Kraft, Vertrauen, Abhängigkeit
GeistlichkeitPs 16,8Ich habe Gott beständig vor Augen.Gottfokus, Beständigkeit
Geld1. Tim 6,10Geld zu lieben, statt zu nutzen ist Sünde.Sünde
GerechtigkeitPs 50,19-23Gott ist nicht wie wir und tadelt Sünde.Gottes Wesen, Sünde
GerechtigkeitRö 12,19Überlasse Gott die Rache!Rache, Vergeltung
GerechtigkeitSpr 17,15Gott hasst Ungerechtigkeit.
GesetzGal 3Die Bedeutung des Gesetzes und der Rettung durch Jesus.Gnade, Errettung, Testament, Glaube
Gesundheit1. Kor 3,16-17Wir sind der heilige Tempel Gottes. Deshalb verdirb ihn nicht!
Gesundheit1. Kor 6,19-20Dein Körper ist Gottes Tempel. In dir wohnt der Hl. Geist!Verherrliche Gott in deinem Leib!Fitness
GesundheitSpr 17,22Fröhlichkeit macht gesund.
Glaube2. Kor 5,7Wir wandeln im Glauben, nicht im Schauen.Geistlichkeit
GlaubeLk 18,8Wird der Menschensohn, wenn er kommt auf der Erde noch Glauben vorfinden.Gebet
GlaubeMk 9,24Hilf meinem Unglauben!Zweifel, Unglaube
GlaubeMt 17,20Wenn euer Glaube nur so groß ist wie ein Senfkron, werdet ihr Berge versetzen können. Nichts wird euch unmöglich sein.
GlaubeRö 4Wir sind nicht wegen unserer Leistungen bei Gott anerkannt, sondern wegen unseres Vertrauen u. Glauben an Gott.Tatengerechtigkeit, Rettung
GlaubenJoh 4,48Jesus: Wenn ihr keine Wunder seht, glaubt ihr nicht.Wunder, Zweifel, Beweise
GleichheitJak 2,1-13Mache bei den Menschen keine Unterschiede. Lass dich von vornehmen Leuten beeindrucken.Vorurteile; Menschengefälligkeit
GnadeEph 2,4Gott hat uns aus Gnade gerettet und liebt uns unabh. von unsere Süden.
GnadeEph 2,7-10Aus Gnade seid ihr durch den Glauben gerettet.Werkegerechtigkeit, Motivation
GnadeMt 7,6Mit dem Maß wie du verurteilst, wirst du selbst gerichtet.
GnadePs 34, 91, 100, 103, 111, 130, 145, 146,
GnadeTit 3,4Wir sind nicht wegen unserer Taten, sondern aus Barmherzigkeit gerettet.Werkegerechtigkeit, Leistung, Verdienst
Goldene RegelLk 6,31Behandle andere so wie du selbst behandelt werden willst!
Goldene RegelMt 22,37-39Wichtigstes Gebot: Liebe Gott u. deinen Nächsten!
Goldene RegelRö 14,19Laßt uns danach streben, was Frieden bringt u. was die Gemeinde aufbaut!
Goldene RegelSpr 18,13Höre zu bevor du antwortest!
GottHes 6,9Wir fügen Gott Leid zu, wenn wir Ihm untreu werden.Untreue, Verletzung, Beziehung zu Gott
Gottes Ehre1. Kor 1,31Wer sich rühmen will, rühme sich des Herrn!Stolz
Gottes EhreEph 1,12Wir sind dazu bestimmt, Gott zu loben u. ehren.Lebenssinn, Stolz
Gottes EhreJes 43,7Du bist zu Gottes Ehre geschaffen worden.
Gottes EhrePs 145Lobpreis der Größe u. Güte Gottes
Gottes EhrePs 66Lobpreis GottesAnbetung
Gottes Erziehung5. Mo 8,1-9Gott prüft und erzieht die Menschen durch Schwierigkeiten und Abhängigkeit.Leid, Prüfung, Abhängigkeit, Geistlichkeit.
Gottes Gebote5. Mo 4,32-40Halte Gottes Gebote, damit es dir u. deinen Nachkommen gut geht.Geistlichkeit
Gottes Gebote5. Mo 5,1-22Die 10 Gebote.Geistlichkeit
Gottes Gebote5. Mo 6,1-25Du sollst deinen Gott lieben mit ALLEM, was du hast, damit es dir gut geht!Geistlichkeit
Gottes Gebote5. Mo 8Gott erzieht dich u. prüft dich, damit du Ihn fürchtest u. Seine Gebote hältst. Vergiss Gott nicht, wenn es dir gut geht!Geistlichkeit, Stolz, Hochmut, Undankbarkeit, Gottes Wesen, Wüste, Manna
Gottes GeboteHos 6,6Liebe will ich, nicht Schlachtopfer, Gotteserkenntnis statt Brandopfer.Geistlichkeit, Gesetzlichkeit
Gottes GeboteMicha 6,8Das ist gut: Güte, Treue, Ehrfurcht vor GottGüte, Treue, Ehrfurcht
Gottes GeboteMt 7,12Behandelt die Menschen wie ihr auch selbst behandelt werden möchtet!
Gottes GefühleHos 11-12,15Gott liebt dich, obwohl du Ihn gekränkt hast.Verletzung, Sünde
Gottes GefühleHos 12,15Gott wurde bitter gekränkt,Gottes Liebe, Beziehung
Gottes GeistJoh 16,8Gottes Geist kommt in die Welt, damit die Menschen ihrer Sünde überführt werden.Sünde, Auftrag
Gottes GrößeApg 17,24-26Gott hat die Welt und die Menschen geschaffen. Ohne Gott könnten die Menschen nicht leben.
Gottes GrößeEph 3,20-21Gott kann viel größere Dinge machen als wir uns vorstellen
Gottes GrößeHiob 38-40Wer hat die Welt geschaffen?Hochmut
Gottes GrößeJer 51,15-19Gott hat die Erde erschaffen. Alle Götzen sind nichtig.
Gottes GrößeJes 45,9-12Klagt der Tonklumpen denn den Töpfer an. Vertraue Gott, wenn du Sorgen hast.Ton, SorgenZuversicht, Vertrauen, Überheblichkeit
Gottes GrößePs 33Gott regiert und hat alles in der Hand!Gottes Souveränität, Gottes Größe, Vertrauen, Hoffnung
Gottes GrößePs 66,1-9Preist Gottes Größe!Wunder, Macht
Gottes KontrolleJoh 19,10-11Niemand hatte Macht über Jesus, wenn Gott Menschen das nicht ermöglicht.Gottes Souveränität
Gottes KontrolleKgl 3,37; Dan 4,32; Dan 4,12; Ps 33,10; Jak 4,13-15; Spr 16,9; Spr 19,21; Spr 21,30; Pred. 7,23Gottes Souveränität
Gottes Kraft1. Kor 2,1-5; 2. Kor 12,7-10Lebe u. predige nur aus Gottes Kraft, nicht mit menschl. Weisheit!Kreuz, Weisheit, Unterwerfung
Gottes KraftPhil 4,13Ich kann alles durch Gottes KraftErmutigung
Gottes KraftPs 18Gott hat Gewalt über die Naturgwalten u. gibt dir Kraft, Wälle zu überspringen.Macht, Gewalt
Gottes LiebeHes 16Gott hat sich seinem hilflosen Volk angenommen u. es gewaschen. Er hat es als seine Frau zu sich genommen.Götzendienst, Beziehung zu Gott
Gottes LiebeHos 11Gott hat großes Mitleid mit uns Sündern.Ermutigung
Gottes LiebeHos 6,6Liebe und Gotteserkenntnis will ich, keine Brandopfer!Geistlichkeit, Beziehung zu Gott,Prioritäten
Gottes LiebeJes 41,10Gott hilft dir in deiner Not.Leid, Schmerzen
Gottes LiebeJes 43,1-7Gott liebt dich sehr u. ist bereit sehr viel für dich zu geben.Liebe, Seba
Gottes LiebeJes 49,14-26Gott vergisst dich nicht. Seine Liebe ist riesengroß.Treue, Hoffnungslosigkeit, Zweifel
Gottes LiebeJes 57,15Gott wohnt im Himmel u. bei den Zerschlagenen, um sie aufzurichten.Demut, Heilung, Verzweiflung, Hoffnung
Gottes LiebeJes 62Gott freut sich über dich u. liebt dich wie ein Bräutigam seine Braut.Ermutigung
Gottes LiebeJoh 3,16Gott opferte seinen Sohn, weil er die Welt so liebte.Kreuz
Gottes LiebeSach 2,12Gottes behütet Sein Volk wie Seinen Augapfel.Gottes Wesen
Gottes LiebeZef 3,17Gott freut sich u. jubelt über dich!Selbstwert
Gottes MachtSpr 10,22Ohne Gottes Hilfe, kannst du gar nichts.Stolz, Demut, Arroganz,Abhängigkeit
Gottes MitleidHos 11,8-9Gott will uns aus Mitleid nicht vernichten.Mitgefühl, Gottes Liebe
Gottes NäheJak 4,8Naht euch Gott und reinigt euch von euren Sünden, dann wird such euch Gott nahen.
Gottes NähePs 145,18Gott ist denen nahe, die ernsthaft zu ihm beten.
Gottes SchutzPs 46Gott ist unsere Burg.Ermutigung, Ängste, Gottes Größe
Gottes SchutzPs 91,10-11Gott behütet uns durch seine EngelZuversicht, Vertrauen
Gottes SouveränitätSpr 19,21Der Mensch macht viele Pläne. Es geschieht aber, was Gott will.Hochmut, Stolz, Weisheit, Dummheit
Gottes WeisheitJes 55,8.9Gottes Gedanken sind höher als unsereUnverständnis
Gottes Wesen1. Joh 4,8Gott IST LiebeLiebe
Gottes Wesen1. Joh 4,9-10; Rö 5,8Gott bewies seine Liebe durch den Tod JesuLiebe
Gottes WesenDan 2,20ffGott teilt Weisheit aus.Weisheit Gottes
Gottes WesenHeb 12,5-6Wen Gott liebt, den erzieht er.Erziehung, Liebe
Gottes WesenHeb 8,10-12Gott will mit uns einen neuen Bund schließen.Gottes Liebe
Gottes WesenHes 1,26-28Hesekiel sieht Gott.
Gottes WesenHes 33,11Gott freut sich nicht über den Tod der Ungläubigen
Gottes WesenHi 11,7-8Gottes Weisheit ist höher als der Himmel.
Gottes WesenJer 46,28bGott straft nur so wenig als nötig.Strafe, Mitgefühl, Furcht, Angst,Umkehr
Gottes WesenJes 40,13-14; Rö 11,34Gott braucht keine Ratgeber. Er ist allwissend.Allwissenheit
Gottes WesenJes 45,2fGott führt uns sicher ans Ziel.Weisheit Gottes
Gottes WesenJes 54,10Gott wird seine Gnade u. Barmherzigkeit nicht von dir nehmen.Gnade Gottes
Gottes WesenJoh 1,1-3; Kol 1,16-17Alles ist von Gott erschaffen u. nichts kann ohne Gott bestehen.
Gottes WesenJoh 10,30Jesus u. der Vater sind eins.Dreieinigkeit
Gottes WesenJoh 11,35Jesus weint.Gefühle, Mitleid
Gottes WesenJoh 14,23Jesus u. der Vater sind zwei.Dreieinigkeit
Gottes WesenJoh 5,26Gott hat das Leben in sich. Er braucht niemanden.
Gottes WesenMo 32Gottes Gedanken über Sein Volk.Gottes Liebe, Geistlichkeit, Ernsthaftigkeit
Gottes WesenMt 11,27Niemand kennt den Vater als nur der Sohn u. wem es der Sohn offenbaren will.
Gottes WesenMt 20,15; 2. Mo 33,19Kann Gott mit seinem Eigentum nicht machen, was er will?Gottes Souveränität
Gottes WesenMt 5,7Die reinen Herzens sind werden Gott schauen.
Gottes WesenOff 7,12Lob, Ehre, Weisheit, Dank, Stärke u. Kraft gehört Gott.Weisheit u. Stärke Gottes
Gottes WesenPhil 2,13Gott wirkt in dir u. bewirkt das Wollen u. Vollbringen.
Gottes WesenPs 50Ich brauche von euch nichts. Ich will nur euren Dank und euren Gehorsam!Ehre Gottes, Sünde, Eigensinn, Unbelehrbarkeit, Herausforderung, Dankbarkeit, Opfer, Erwartungen
Gottes WesenJes 43,22-44,8Gott zwingt uns nicht zu Opfern. Er will vor allem, dass wir umkehren u. uns dann segnen.
Gottes WilleJes 58Ein Fasten, das Gott gefällt. Wenn wir wahre Liebe für unsere Mitmenschen haben, wird uns Gott heilenNächstenliebe, Heilung, Fasten, Oberflächlichkeit, Mission
Gottes WortPs 119,11Ich behalte dein Wort in meinem Herzen, damit ich nicht gegen dich sündige.Sünde
GötzenHos 13,4Es gibt nur einen Gott u. Retter
GötzenJer 2,11-13Mein Volk hat den Quell lebendigen Wassers verlassen, um sich rissige Zisternen zu bauen.Glücklichsein, Freudenquelle
GötzenJes 44,19-20Hast du dich selbst betrogen?Irrglaube, Lüge
GötzenPs 16,4Viele Schmerzen leidet wer fremden Göttern folgt!Glücklichsein, Freudenquelle,Schmerz, Freude
GötzendienstRö 1,21An Gott glauben reicht nicht. Betest du Gott an u. dankst ihm? Gottes Wesen
HeiligkeitEph 5,4Habe kein albernes oder zweideutiges GeschwätzAlbernheit, Witze, Zweideutigkeit
HeiratSpr 18,22Wer eine Frau gefunden hat, der hat es gut.
Herrlichkeit GottesPs 8Herr unser Herrscher, wie gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde.Anbetung, Lob Gottes
HerzJer 17,9Arglistig ist das Herz. Wer kann es ergründen?
HerzSpr 4,23Mit aller Sorgfalt hüte dein Herz: aus ihm quillt hervor das Leben.
HeucheleiHes 33,30-32Ihr hört euch die Propheten an, handelt aber nicht danach. Stolz, Oberflächlichkeit
HilfsbereitschaftPs 112,5
HingabePhil 3,7-11Jesus ist das einzig Wichtige in meinem Leben. An seinen Leiden will ich Anteil haben.Hingabe, Leiden, Priorität, Werkegerechtigkeit
HingabePs 119,136Tränenbäche strömen aus meinen Augen, weil man dein Gesetz nicht befolgt.Liebe zu Gott, Geistlichkeit, Emotionalität
HoffnungslosigkeitPs 22,6-7
Irrlehren1. Tim 4,1-5Es wird die Heirat u. bestimmte Speisen verboten werden.Speiseverbote
Jüngerschaft1. Kor 4,16-17Folgt meinem Beispiel!Imitation
Jüngerschaft1. Thess 5,14Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse u. braucht unterschiedliche Hilfen.Individualität
Jüngerschaft1. Thess 5,16-18Ziel der Erziehung: Fröhlichkeit/Glücklichkeit, Dankbarkeit, gute Bez. zu Gott mit Gebet.
Jüngerschaft2. Kor 1,24Nicht Herren über euren Glauben, sondern Helfer zu eurer Freude.Leitung, Zwang, Druck
Jüngerschaft2. Tim 2,1-7Lehre Jünger, dass sie weitere Jünger lehren können.Jüngerschaftskette
JüngerschaftHeb 3,12-13Ermahnt einander, dass ihr euch nicht von Sünde verhärten lasst!Belehrung, falsche Religiösität, Stolz, Blindheit, Gottes Wille
JüngerschaftHes 3,16-21Warne deine Brüder vor Sünde!Wächter
JüngerschaftKol 1,27-29Lehren, um Menschen in Christus vollkommen zu machen.Jesusähnlichkeit
JüngerschaftRö 15,14Gegenseitig helfen, im Glauben zu wachsen.Familie, Frieden, Wachstum
JüngerschaftRö 8,5-6;12,2Geistlich denken lernen.Denken
JüngerschaftSpr 27,5-6Besser offene Kritik als trügerische FreundeHerausforderung, Wachstum, Umkehr
Kampf2. Kor 10,3-6Mit den Waffen Gottes nehmen wir alles Denken gefangen bis es Christus gehorcht.Weisheit, geistl. Kampf
KindertaufeMk 16,15-16Ein Kleinkind kann noch nicht glauben u. damit nicht gerettet werden. Es ist aufgrund der Unzurechnungsfähigkeit noch unschuldig.
KlugheitMt 10,16Seid klug wie Schlangen, aber nicht verschlagen wie Tauben!
KommunikationEph 4,15Die Wahrheit in Liebe sagen.Familie
KommunikationEph 4,26-27Konflikt lösen bevor es Abend wird.Familie
KommunikationJak 1,19Sei schnell bim Zuhören u. langsam zum Reden!Familie, Sünde
KommunikationPhil 2,14-15Mache alles, ohne dich zu beklagen.Familie
KommunikationSpr 16,24Freundliche Worte sind süß u. heilsam.Familie
KommunikationSpr 18,13Gib erst Antwort, nachdem du zugehört hast!Familie, Sünde, Defensivität
KommunikationSpr 18,2Der Tor hat will nicht verstehen, sondern nur seine eigene Meinungen präsentieren.Familie, Sünde, Disrespekt, Defensivität
KommunikationSpr 29,11Sei nicht auf aufbrausend in deiner Wut, sondern beherrsche dich!Familie, Wut, Jähzorn, Ärger
Kreuz1. Joh 1,7Jesu Blut reinigt uns, wenn wir im Licht leben.Sünde,Vergebung
Kreuz1. Kor 1,18Das Kreuz ist für die Verlorenen Blödsinn, für die Geretteten die Kraft GottesWeisheit
Kreuz1. Kor 1-3Kraft des Kreuzes und Nichtigkeit menschl. Weisheit.
Kreuz1. Kor 2,2Das Kreuz ist der Mittelpunkt des Glaubens, nicht Lebensphilosophien.Weisheit
Kreuz1. Kor 6,20Wir sind teuer von Gott erkauft worden und gehören jetzt Gott.Eigentum,Abhängigkeit, Gehorsam
Kreuz1. Petr 1,18-20Wir sind durch das kostbare Blut Jesu teuer erkauft worden.Sünde, Vergebung,Preis
KreuzGal 6,14Rühme dich nur des Kreuzes.Demut
KreuzRö 5,1-11Wir sind durch Jesu Blut gerecht u. gerettet.Sünde, Vergebung, Gnade
KreuzRö 6,6-7Unser sündige Mensch wurde gekreuzigt, damit wir der Sünde nicht mehr dienen.Taufe, Sünde
KreuzRö 8,1-17Es gibt eine Verurteilung mehr. Lebe nach dem Geist u. nicht nach dem Fleisch.Geistlichkeit, Sünde
Last1. Joh 5,3Gottes Gebote sind keine Last.
Last2. Kor 4,16-18Unsere kleine Last ist nichts im Vergleich zu dieser großen Herrlichkeit, die wir uns schaffen!
Legitimation1. Kor 3,9Wir Christen sind Gottes Mitarbeiter.
Legitimation2. Kor 5,20So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott ermahnt durch uns...
LegitimationLk 10,16Wer euch hört, der hört mich.
LegitimationLk 19,11-27Gott wird uns danach beurteilen was wir mit dem uns anvertrauten Evangelium bewirkt haben.
LegitimationMt 28,19-20Wir Christen sind beauftragt worden, Gottes Evangelium zu verbreiten
LehreGal 1,11-12Paulus empfing das Evangelium nicht von Menschen, sondern direkt von Jesus Christus.Beweise, Seriösität
LehreKol 2,16-23Lasst euch keine falschen Gebote vorschreiben.Speisegebote, Feiertage
LehrePhil 2,6Jesus war Gott gleich.
Leid1. Kor 4,10-13Wir sind der Abschaum der Welt geworden.Weisheit, Verfolgung
LeidHiob 30Hiobs Schmerzen u. Elend.
Leiter1. Thess 5,12-13Liebt und respektiert eure Leiter.Demut, Unterordnung, Liebe
Leiter2. Tim 2,24fSei im Lehren geschickt.Familie, Sanftmut, Lehren, Konflikte
LeiterHeb 13,17Gehorcht euren Leitern und seid keine Last für sie.Demut, Unterordnung, Gehorsam
LeiterHeb 13,7Ahmt eure Leiter nach im Leben u. Glauben.Demut, Imitation, Unterordnung
LeiterHes 34,1-5Leiter sollen Hirten sein, die sich um ihre Herde kümmert. Auch um die Schwachen u. Kranken.
LeiterJer 15,19-21Wenn du dich zu Gott hältst u. nicht zu den Menschen, dann wirst du das Sprachrohr für Gott sein.Prediger, Geistlichkeit
Leitung1. Chr 13,1-4David beriet sich mit seinen Leitern, bevor er Entscheidungen traf.Rat, Team
Leitung1. Petr 5,1-6Leiter sollen gern u. mit Liebe leiten. Die Jüngeren sollen sich in Demut der Leitung unterordnen.Demut, Unterordnung
Leitung2. Kor 1,9; 2. Kor 12,7-9Stärke in Schwachheit durch Vertrauen/Hoffnung in Gott.Schwachheit, Abhängigkeit
Leitung2. Kor 3,4-5; Phil 4,13Unsere Fähigkeit u. Stärke zu leiten kommt von Gott.Schwachheit, Abhängigkeit
Leitung2. Mo 15,2; Ps 73,26; Jes 40,31Ich hoffe und vertraue auf Gott, meinem Retter!Schwachheit, Abhängigkeit
Leitung4. Mo 11,10-15ffMose beklagt sich bei Gott über die Last durch sein Volk.Frust, Überwältigung, Unreife, Hoffnungslosigkeit
LeitungEph 4,12-13Rüstet die Christen für ihren Dienst und zur Einheit im Glauben und zur Vollkommenheit u. Jesu Ähnlichkeit.
LeitungJes 31,1; Jer 17,5; Hos 10,13Vertraue nicht auf deine eigene Stärke/Fähigkeiten, sondern auf Gott!Schwachheit, Abhängigkeit
LeitungJoh 15,15Jesus nannte seine Jünger nicht mehr Diener, sondern Freunde, weil sie geistlich reiften.Team, Reife
Liebe1. Joh 3,11-18Wir sollen einander lieben! Jeder, der seinen Bruder hasst, ist ein Mörder.Familie, Gnade, Gebot der Liebe, Barmherzigkeit, Hingabe
Liebe1. Kor 13,4-5Liebe ist geduldig u. läßt sich nicht zum Zorn reizen.Familie
LiebeEph 4,2-3Dient einander in selbstloser Liebe und Demut.Liebe, Freundlichkeit, Demut, Geduld
LiebePhil 1,3-8Ich sehne mich mit der herzlichen Liebe Jesu Christi nach euch.Sehnsucht, Herz, Oberflächlichkeit
LiebeSpr 5,15-19Berausche dich an den Brüsten deiner Frau.Erotik, Genuss, Treue, Vergnügen
Lob Gottes1. Chr 15-16David lässt das ganze Volk Israel die Bundeslade nach Jerusalem holen. Lobpreis Gottes.Anbetung, Heiligkeit
Lob GottesPs 104Ein Loblied auf den Schöpfer.Anbetung
Lob GottesPs 145Gottes Liebe ist grenzenlos.Gebet, Beziehung zu Gott
Lob GottesPs 150Lobt den Herrn!Dank, Freude, Anbetung
LobpreisPs 89,16-19Wohl dem Volk, das dich als König zu feiern weiß!...Freude über Gott
MeinungenRö 14,1-8
MenschenwesenEph 2,1-3; Apg 26,18; Kol 1,13Alle haben gegen Gott rebelliert. Wir haben alle Satan gedient und Gott nicht gehorchtWahrheit, Sünde, Satan
MenschenwesenHes 37,1-14Wir sind alle tote, vertrocknete Knochen (gewesen)Wahrheit
MenschenwesenJer 17,9-10Das menschl. Herz ist undurchschaubar. Nur Gott kennt es.trotzig, Umkehr
MenschenwesenLk 6,45Wir reden und handeln wie unser Wesen/Herz ist.Gedanken, Herz
Mission2. Kor 5,11Menschen gewinnen.Stärke, Verständnis
Mission2.Tim 4,2Verkünde das Evangelium bei jeder Gelegenheit, damit die Menschen gerettet werden können.Eifer, Zielorientiertheit
MissionHes 2-3Gott sendet Propheten zu Seinem widerspenstige Volk.Propheten, Angst, Feigheit, Mut, Verletzungen
MissionJes 66,18-21Gott wird Menschen aus allen Völkern zusammenrufen.
MissionKol 4,5-6Nutzt die Zeit, um Menschen zu gewinnen.
MissionLk 14,23Nötige die Leute ins R.G. zu kommen.Eifer, Dringlichkeit
MissionMt 10,7-8Verkündet das Evangelium u. heilt die Kranken!Nächstenliebe
MissionRö 10,13-15Wie soll jemand gerettet werden, wenn er vommEvangelium noch nichts gehört hat?
Mitgefühl1. Kor 12,26Wenn einer im Leib leidet, leiden alle, wenn einer sich freut, freuen sich alle.Familie
Mitgefühl1. Petr 3,8Seid eines Sinnes, voll Mitgefühl und brüderliche Liebe!Familie, Freundschaft
MitgefühlHeb 4,15-16Jesus kann mit dir mitfühlen
MitleidJoh 11,32-35Jesus weinte aus Mitleid.Lazarus, Maria, Marta
MitleidLk 7,13Jesus hatte mit der weinenden Witwe Mitlleid.
Motivation2. Kor 5,11-15Wir wollen Menschen für Christus gewinnen aus Liebe, die uns Jesus durch seinen Tod schenkte.Rechtfertigung
Mut2. Sam 23,20-22Die großen Taten eines tapferen Heldens.Tapferkeit
MutApg 4,13;18-20Jünger Jesu haben aufgrund ihrer Demut und Ehrfurcht vor Gott viel Mut und kaum Angst vor Menschen!Demut, Diskussionen
NachfolgeJoh 12,23-25; Lk 9,23-24; Lk 14,25-33Nur wer sein Ich kreuzigt und sterben lässt wird viel Frucht bringen.Kreuz, Unterwerfung, Demut, Vertrauen, Frucht
NachfolgeLk 14,33Niemand kann Jünger sein, wenn er nicht auf seinen ganzen Besitz verzichtet.Jüngerschaft, Ernsthaftigkeit
NachlässigkeitSpr 18,9Mache deine Arbeit nicht nachlässig!
Nächstenliebe5. Mo 10,18-19Liebe u. kümmere dich um die Ausländer, weil du auch Ausländer warst.
NächstenliebeAmos 1,7Kleine in den Staub treten, Recht der Schwachen
NächstenliebeGal 2,9-10Vergesst neben der Mission nicht die Armen!
NächstenliebeHes 16,49Sie lebten im Überfluss, ohne den Armen u. Hilflosen zu helfen.Mitgefühl
NächstenliebeHes 18,7Gib dem Hungrigen zu essen!
NächstenliebeHiob 29,11-16Gottesfürchtige haben ein Herz für die Bedürftigen.
NächstenliebeMt 25,35-46Was ihr meinen geringsten Brüdern getan habt, das habt ihr mir gemacht.Familie, Liebe, Dienen, Sünde
NächstenliebeMt 9,35-36Jesus predigte und heilte die Kranken.Mission
NächstenliebePs 112, 9Reichlich gibt er den Arme...
NächstenliebePs 112,5-6;9-10Denen, die Bedürftigen helfen geht es gut.Armut, Hilfe, Großzügigkeit, Barmherzigkeit
NächstenliebePs 13,6Gott will den Armen helfen.
NächstenliebePs 146Gott schützt die Schwachen u. versorgt die KrankenArme, Bedürftige, Krankheit, Hilfe
NächstenliebePs 41,2Glücklich ist, wer sich für die Schwachen einsetzt.
NächstenliebeRö 15,1-3Die Starken müssen die Schwachen tragen u. nicht für sich selbst leben!Selbstsucht, Schwache, Freundschaft
NächstenliebeSpr 11,25Wer wohltätig ist, wird reich gesättigt, wer andere ermutigt, wird selbst ermutigt.Geben, Trost, Großzügigkeit,Wohltätigkeit, Fürsorge
NächstenliebeSpr 14,21Verachte nicht deinen Mitmenschen, sondern hilf dem Hilflosen.Mitleid, Hilfsbereitschaft, Ignoranz
NächstenliebeSpr 14,21Wohl dem, de Erbarmen hat mit dem Notleidenden.Geben, Trost, Großzügigkeit,Wohltätigkeit, Fürsorge
NächstenliebeSpr 14,31; 17,5Wer den Armen unterdrückt/verspottet, der verhöhnt dessen Schöpfer.
NächstenliebeSpr 17,6Alt schätzt jung u. u..Alte, Kinder, Eltern
NächstenliebeSpr 31,8-9Trete als Fürsprecher für die Armen ein!
NächstenliebeSpr 12,25Ermutige mit freundlichen Worten, die betrübt sind.Ermutigung
NächstenliebeEph 2,10Gott hat für uns die guten Werke vorbereitet.
OpferPs 50Gott will keine Opfer, sondern Dank und Treue. Lass dir von Gott etwas sagen!Treue, Dank, Opfer, Gottes Wesen, Sünde
Prioritäten2. Tim 2,3-7Ein Soldat im Krieg lässt sich nicht von Alltagsdingen ablenken.Ablenkung, Sorgen
PrioritätenHag 1,2-5Baut zuerst Gottes Tempel auf, bevor ihr eure eigenen Häuser zu verschönern. Stolz, Oberflächlichkeit
PrioritätenLk 10,20Das Wichtigste ist gerettet zusein.Freude
PrioritätenMt 6,33Trachte zuerst nach dem Reich Gottes, dann bekommst du alles andere!
ProphetenHes 12,24;13Falsche Propheten, die den Menschen nach dem Mund den.Glaubwürdigkeit, Lügen
ProphetenHes 13Warnung gegen falsche Propheten.Wahrheit
ProphetenHes 2-3Gott beauftragt Hes., zu den Menschen zu sprechen.Vollmacht, Mut, Wächter-/Hirtenamt, mkehr, Predigen, Ablehnung, Trauer
ProphezeiungJes 53Jesu Kreuzestod.Kreuz
RacheHeb 10,30Nur Gott soll und er wird rächen/richtenGerechtigkeit
RacheRö 12,19-21Lass Gott das Unrecht rächen!Zorn, Bitterkeit, Verletzung
RacheSpr 20,22Räche dich nicht für Unrecht, sondern vertraue Gott, dass er dir zum Recht verhilft.Unrecht, Vertrauen, Rache, Demut
RatPhil 1,9-10Eure Liebe soll immer reicher an Erkenntnis werden, damit ihr prüfen könnt was am Besten ist.Entscheidung
RatSpr 12,15Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig. Der Weise hört auf Rat.Demut
RatSpr 20,18Pläne werden erst durch Beratung erfolgreich.Stolz
RatSpr. 19,20Höre auf Rat, damit du weise wirst.Demut
RechtschaffenheitLk 6,31Behandele andere so, wie du selbst auch behandelt werden willst!Familie, Streit
Reich GottesKol 4,11Für das Reich Gottes arbeiten.
Reichtum5. Mo 8,17-18Gott gab dir Kraft, Reichtum zu erwerben.Stolz, Hochmut, Dankbarkeit
ReichtumSpr 11,28Vertraue nicht auf dein Geld.Geld, Vertrauen
RettungApg 2,37-42Man wird durch Umkehr u. Taufe gerettet.Taufe
RettungApg 4,12Jesus ist der einzige Weg zur Rettung
Richten1. Kor 5,9-12Richtet nicht die Welt, sondern nur die Geschwister!Gemeindezucht
Sanftmut1. Kor 13,7Göttl. Liebe erträgt alles.Bitterkeit, Demut, Rache, Vertrauen, Ungerechtigkeit, Leid
Sanftmut1. Petr 2,23Jesus ertrug Ungerechtigkeiten ohne Widerspruch.Bitterkeit, Demut, Rache, Vertrauen, Ungerechtigkeit, Leid
SatanJes 14, 12-15Satan wollte sich Gott gleichstellen.Sünde
SchuldHeb 10,19-22Befreiung von aller Schuld durch Jesus
SchuldPs 38,1-4
Schwäche2. Kor 4,7Wir sind zerbrechliche Gefäße. Von Gott aber kommt das Übermaß an Kraft.
SchwächeJes 41,10Habe keine Angst. Ich bin dein Gott u. ich helfe dir u. mache dich stark!Ermutigung, Angst, Stärke, Geistlichkeit
SchwächeLk 10,19Gott gibt uns Vollmacht über diese Welt. Nichts wird uns schaden können!Verzweiflung
Schwachheit1.kor 4,9-13wir schwache Apostel sind zum der Welt geworden.
Schwachheit2. Kor 12,7-10Stachel im Fleisch; sich seiner Schwächen rühmenDemut,
Selbstbeherrschung1. Kor 9,24-27...vielmehr züchtige ich meinen Leib, damit ich nicht verworfen werde.Lüsternheit
Selbstdisziplin1. Kor 15,58Haltet durch und baut das R.G. auf! Denn es ist nicht vergeblich.Durchhalten, Schwäche, Eifer, Mühe, Ermutigung
SelbstdisziplinEph 3,16Gott möge euch stärken!Schwäche, Geistlichkeit, Müdigkeit
SelbstdisziplinJak 1,12-15Wer selbstdiszipliniert ist u. Gott liebt wird das ewiges Leben erhalten.Anfechtung, Schwäche
SelbstdisziplinLk 21,19Wenn ihr standhaft bleibt, werdet ihr das Leben gewinnen.Durchhalten, Ermutigung, Leid, Schmerz
SelbstdisziplinPhil 4,13Ich kann alles durch die Kraft Gottes!Schwäche, Ermutigung, Geistlichkeit, Müdigkeit
SelbstsicherheitJak 4,13-16Denkst du, du kannst Pläne erfolgreich schmieden ohne Gottes Hilfe?Stolz, Hochmut, Ungeistlichkeit
StärkeJos 14,10-12Kaleb ist mit 85 J. immer noch bereit u. kröftig, um zu kämpfen.Alter, Kampf
Stolz1. Kor 13,4.5Die Liebe ist geduldig, sie prahlt nicht, sucht nicht ihren eigenen Vorteil, wird nicht wütend u. ist nicht nachtragend.Ungeduld, Liebe
Stolz1. Kor 4,5Richtet nicht, sondern überlasst das Gott am Letzten Tag!s
Stolz1. Petr 5,5Gottes Gnade gilt nur denen, die zu demütigem Gehorsam bereit sind.Hochmut
Stolz1. Petr 5,5Ordnet euch den Leitern unter und hütet euch vor Hochmut. Denn die Stolzen werden Gottes Barmherzigkeit nicht erfahren.Demut, Unterordnung, Barmherzigkeit
Stolz1. Sam 15,22-24Gehorsam gegenüber Gott ist besser als Opfer. Fürchte dich nicht vor Menschenmeinungen!Menschengefälligkeit, Ungehorsam
Stolz2. Chr. 32,25Gott ist zornig bei Hochmut und mangelnder DankbarkeitDankbarkeit, Hochmut
Stolz2. Kor 10,4-5Gottes Waffen können jedes stolze Gedankengebäude zerstören. Ordnet euer Denken Christus unter!Gehorsam, Umdenken, Weisheit
Stolz4.Mo 26,19-20In eurem störrischen Stolz werdet ihr vergeblich euch anstrengen.Leitung
Stolz5. Mo 8,10-9,7Denke nicht aufgrund deiner Fähigkeiten und deines tollen Charakters erlebst du Siege. Es ist immer Gott.Demut, Leistungsdenken, Selbstgerechtigkeit, Werkegerechtigkeit
Stolz5. Mo 8,17Denke nicht, dass deine Kraft dir Reichtum schafft
StolzDan 4,25-34Gott ist es, der Menschen Macht gibt. Wer sich selbst rühmt u. Gott nicht anerkennt wird fallen.Abhängigkeit, Selbstsicherheit
StolzEph 4,29-32Kein böses Wort, sondern Ermutigung!! Beleidigst du einen Christen, beleidigst du den heiligen Geist.Richtgeist, Kritiksucht, Spaltung, Ermutigung
StolzHes 28,1-6Du hältst dich für Gott. Dein Verstand u. Reichtum hat dich hochmütig gemacht.
StolzHes 36,26Gott will uns statt eines harten Herzens ein weiches geben.Hartherzigkeit, Arroganz, Mitgefühl
StolzJak 3,8-15Hört auf Gift aus eurem Mund zu sprühen! Lasst eurer Herz nicht bitter werden!Sarkasmus
StolzJak 4,4-10Stolz ist Feindschaft mit Gott. Werde ernst, um den Stolz mit aller Anstrengung zu bekämpfen!Demut
StolzJak 4,6Gott weist Hochmütige von sich u. hilft denen, die wissen, dass sie ihn brauchen.Hochmut
StolzJer 7,24Sie aber hörten nicht auf Gott, sondern machten das,was sie selbst als richtig empfanden.Unbelehrbarkeit, Arroganz
StolzJer 9,22-24Rühme dich nicht deiner Weisheit, sondern der Einsicht und Gotteserkenntnis!Unbelehrbarkeit, Arroganz, Weisheit
StolzJes 14,14-17Alle, die mächtig wie Gott sein wollen, werden sterben wie Satan.Hochmut, Satan
StolzJes 42,8Gott beansprucht die Ehre allein für sichEhre, Gottes Ehre antasten
StolzJes 5,21Wehe denen, die sich selbst für klug halteb!Arroganz, menschl. Weisheit
StolzLk 12,15Hüte dich vor Habsucht. Du hast kein Recht auf Besitz.Neid, Habsucht, Unzufriedenheit, Materialismus
StolzLk 18Pharisäer dankt im Gebet für seine Frömmigkeit.
StolzLk 6,22-23Freut euch, wenn die Menschen euch hassen wegen eures Gehorsam zu Gott!Menschengefälligkeit, Gehorsam
StolzLk 9,60Lass die Toten ihre Toten begraben!Menschengefälligkeit, Gehorsam
StolzMt 18,1-4Wer nicht demütig wie ein Kind ist wird nie in das Reich Gottes kommen.Demut, Kindlichkeit, Vertrauen
StolzPs 10,4In ihrem Hochmut behaupten sie, es gäbe keinen Gott.Hochmut
StolzPs 18,28Gott hilft denen, die sich helfen lassen. Die Überheblichen stößt er von ihrem Thron.Demut, Rat, Hilfe
StolzPs 49Auch erfolgreiche Menschen sterben ohne Gott.Überheblichkeit, menschliche Weisheit, Reichtum
StolzRö 12,14-15Segnet eure Feinde. Habt Mitgefühl mit den Menschen!Hartherzigkeit, Schadenfreude, Mißgunst, Distanzierung
StolzRö 6,14Sei gnädig mit anderen wie Gott mit uns!Richtgeist, Kritiksucht
StolzSpr 15,25Gott zerstört das Haus der Hochmütigen.
StolzSpr 16,2Jeder meint sein Verhalten sei fehlerlos...Selbstbetrug
StolzSpr 16,5Gott verabscheut Hochmütige und wird sie bestrafen.Hochmut
StolzSpr 18,1Wer andere Menschen meidet, hat Angst vor Zurechtweisung.Einzelgängertum, Isolation
StolzSpr 18,12Ehre bekommst du nur durch Demut, stolzr Menschen stürzen.Demut
StolzSpr 18,2Ein Dummkopf bemüht sich nicht, zu begreifen, sondern will nur seine eigene Klugheit zeigen.Unbelehrbarkeit
StolzSpr 26,12Es gibt mehr Hoffnung für einen Toren als für einen Stolzen.Arroganz,Weisheit
StolzSpr 29,23Hochmut erniedrigt den Menschen, der Demütige kommt zu Ehren.Demut
StolzSpr 3,3-4Verlasse nie Liebe u. Treue!Loyalität, Treue, Vergebungsbereitschaft
StolzSpr 8,13Die (göttl.) Weisheit verachtet Stolz und mangelnde Ehrfurcht vor Gott.Hochmut
StreitRö 14Streitet euch nicht um Meinungssachen u. zerstört damit nicht Gottes Werk!Familie, Meinungen, Streitigkeiten
StreitSpr 10,12Hass führt zu Streit, Liebe sieht über Fehler hinweg.Streitsucht, Barmherzigkeit, Liebe
StreitSpr 18,17Höre dir erst beide Seiten an u. bilde dir dann deine Meinung!Ungerechtigkeit, Familie
Sünde1. Kor 6,9-10Sündenliste
Sünde2. Tim 3,1-5Sündenliste
SündeEph 4,22-24Lege deinen alten Menschen ab u. werde heilig!Veränderung
SündeEph 4,31-32Vergebt einander und kehrt von Bitterkeit um!Bitterkeit,Vergeb8ng
SündeGal 5,19-21Sündenliste
SündeHeb 12,15durch Bitterkeit verlieren wir Gottes GnadeBitterkeit
SündeHes 18Jeder ist nur für seine eigene Sünde verantwortlich.Verantwortung, Umkehr
SündeHes 22,25-29SündenlisteFalsche Propheten, Nächstenliebe, Verantwortung der Leiter
SündeHes 22,6-12SündenlisteSabbat, Nächstenliebe
SündeHes 6,9Sünde verletzt Gott; lässt Ihn leiden.Sünde, Ernsthaftigkeit, Gefühle
SündeHes 8,19-20Reichtum hat sie zu Stolz und Untreue verleitet.Reichtum
SündeHiob 1,20-22Gott wegen Leid anklagen
SündeJak 4,17Wer weiß Gutes zu tun und tut es nicht, dann ist das Sünde.Unterlassungssünde
SündeJer 6,14-15Sei nicht oberflächlich, sondern gehe die tiefen Wurzeln der Sünde an.Selbstgefälligkeit, Stolz, Oberflächlichkeit, falsche Propheten.
SündeJes 57,15Gott ist mit den Zerschlagenen u. richtet sie auf.Ehrlichkeit
SündeMt 18,15-17Hilf deinen Bruder aus Sünde!
SündePs 36,1Keine Ehrfurcht vor Gott haben.
SündePs 51, 19Gott will keine Schlachtopfer, sondern einen zerknirschten Geist.
SündeRö 14,21; 1. Kor 8,13Verführe/Provoziere deinen Bruder nicht zur Sünde!
SündeRö 6,1ffVerharre nicht in Sünde!
SündeSpr 12,19Lügen.
SündeSpr 18,1Einzelgänger sind oft selbstsüchtig.Einzelgänger, Gemeinschaft, Freundschaft
TalenteMt 25,14ffGott erwartet, dass du deine Talente/Reichtum für sein Reich einsetzt.Eifer, Wachstum, Hingabe
TalenteRö 12,3-8verschiedene Gaben in einem Leib Gaben
TatenJak 1,22Höre nicht nur das Wort Gottes, sondern handle auch danach!Selbstbetrug, falsche Religiösität, Geistlichkeit
Taten1. Joh 3,18Liebe nicht mit Worten, sondern mit Taten!Liebe
Taufe1. Petr 3,18-22Taufe ist Rettung durch Wasser wie bei der Arche Noahs.
Taufe1. Petr 3,18-22Die Taufe rettet!
Taufe1. Petr 3,21Die Taufe rettet uns!Taufe, Rettung
TaufeKol 2,9-15Mit Jesus in der Taufe begraben. Schuldschein am Kreuz durchgestrichen.Kreuz, Sünde
TaufeMk 16,15-16Wer glaubt u. sich taufen lässt wird gerettet. Wer aber nicht glaubt, wird verdammt werden.Taufe, Rettung
TaufeMk 16,15-16Wer glaubt u. sich taufen lässt wird gerettet.
TaufeRö 6,3-4; Kol 2,12Wir sind durch die Taufe mit Jesus begraben u. werden mit ihm auferstehen.Kreuz, Tod, Auferstehung
TeamEph 4,16Verbunden als Glieder bauen wir den Leib auf.Leitung
TiereSpr 12,10Behandle Tiere gut u. nicht grausam.
TugendSpr 16,32Geduld zu haben ist besser als ein Held zu sein.Selbstbeherrschung, Geduld
Überwältigung2. Chr 20,15+20Habe keine Angst vor dem übermächtigen Heer.
Umkehr2. Kor 7,10-11Def. von Umkehr. Weltliche u. göttliche Traurigkeit.
UmkehrHes 18,31-32Kehrt um! Gott hat kein Gefallen am Tod des Gottlosen!
UmkehrHos 14Gott fordert dich zur Umkehr auf, damit er dich endlich wieder segnen kann.Gottes Liebe
UmkehrJer 7,3-7Der Tempel rettet euch nicht. Ihr müsst eurer Leben ändern!Selbstgerechtigkeit
UmkehrPs 33BußpsalmSünde
UnabhängigkeitPs 127, 1-2Wenn der Herr nicht das Haus baut, ist alle Mühe umsonst.Gottes Kraft, Frucht, Geistlichkeit, Leistungsdenken, Gebet
Unterordnung1. Petr 2,18Ordnet euch den Dienstoberen unter, nicht nur den freundlichen Herren, sondern auch den launenhaften.Rat, Jüngerschaft
Unterordnung1. Petr 2,18-3,8Ordnet euch auch ungerechten Vorgesetzten unter!
Unterordnung1. Petr 5,5-6Ordnet euch euren Leitern unter, sonst werdet ihr Gottes Barmherzigkeit nicht erfahren.Demut, Stolz, Unterordnung, Leitung, Familie
UnterordnungEph 5,21Ordnet euch einander unter; so ehrt ihr Christus.Demut, Stolz, Familie
UnterordnungKol 3,22-24Erkenne deine Vorgesetzten an u. diene ihnen wie Gott.Arbeit, Demut, Unterordnung
VeränderungEph 4,22-27Erneuert euer Denken und werdet ein neuer Mensch nach dem Bild Gottes!Erneuerung, Geistlichkeit
Verfolgung2. Tim 3,12
VerfolgungJoh 7,7Jesus wurde gehasst, da er den Menschen die Wahrheit sagte.
VerfolgungMt 10, 16-33Fürchtet euch nicht vor denen, die euch bedrohen!Mut, Angst
VerfolgungMt 5,11-12Glücklich sind die, die deshalb verfolgt werden, weil sie Gottes Willen tun.
Vergebung1. Joh 1,5-10Wenn wir offen unsere Sünden bekennen, reinigt uns Jesu Blut immer wieder.Sünde, Offenheit, Blut, Kreuz
Vergebung1.Joh 4,19-21wer sagt, dass er Gott liebt, muss auch seine Mitmenschen lieben
Vergebung1.Kor 30,12-14?mit Liebe einander vergeben
VergebungEph 4,31-32Seid barmherzig u. vergebt einander wie Gott uns vergeben hat.Kreuz, Barmherzigkeit, Gnade, Liebe
VergebungGal 5,26Wir wollen nicht miteinander streiten u. uns nichts nachtragen.
VergebungHeb 9,15-22Ohne vergossenes Blut gibt es keine Vergebung.Kreuz, Sünde, Blut
VergebungKol 3,13Ertragt u. vergebt einander!Familie
VergebungLk 23,32-34Jesus vergibt am KreuzBitterkeit
VergebungLk 23,34Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.
VergebungMt 18,21ffVergebe anderen ihr kleine wie Gott dir deine große Schuld vergibt!Schalksknecht
VergebungMt 5,1-10Glücklich sind die, die Friedenstiften u. barmherzig sind.Barmherzigkeit
VergebungMt 6,14-15Wenn du deinen Mitmenschen nicht vergibst, wird Gott auch dir nicht vergeben.Gnade, Barmherzigkeit, Kreuz
VergebungPs 130Bei Gott ist Vergebung, damit wir ihm in Ehrfurcht dienen.Kreuz, Sünde, Blut
VerlassenseinPs 22,1-2
VerlorenseinJoh 3,36Wer nicht an Jesus glaubt u. Ihm nicht gehorsam ist, bekommt nicht das ewige Leben.Geistlichkeit, ewige Leben, Rettung, Jüngerschaft, falsche Religiösität
Versprechen GottesJer 32,37-44Gott wird nach dem Unheil, uns wieder Gutes tun. Es wird ihm sogar Freude bereiten,Ermutigung, Gottes Herz
Vertrauen1. Petr 5,7Werft alle Sorgen auf Gott!Sorgen, Ablenkung, Vertrauen
Vertrauen2. Kor 1,9-11Wir vertrauen in allem voll auf Gott und seine Hilfe durch das Gebet.Demut, Gebet
VertrauenMt 6,25-34Sorgt euch nicht um den Alltag! Vertraut Gott!Ängste, Sorgen, Geistlichkeit
VertrauenPhil 4,4-9Freue dich und sei innerlich ruhig. Vertraue Gott. Konzentriere dich auf die guten Dinge und sei dankbar dafür.Freude, Friede, Sorgen
VertrauenPs 108,13b-14aWer sich auf Menschen verlässt statt auf Gott, der ist verlassen.
VertrauenPs 56,4-12; Ps 42,12Gott vertrauen und keine Angst vor Menschen haben.Hoffnung, Vertrauen, Leid, Angst
VertrauenPs 60, 13b-14Wer sich auf Menschen statt auf Gott verlässt ist verlassen.Geistlichkeit
VertrauenPs 78, 17-22Du sündigst, wenn du Gottes Größe nicht vertraust. Sünde, Glaube, Gottes Größe
VertrauenPs 78,5-8Lerne aus Israels Geschichte, um dein Vertrauen in Gott zu setzen!Angst, Unglaube
VertrauenSpr 19,10-11; Ps 44,7Vertraue auf Gottes Kraft, nicht auf deinen Reichtun/Fähigkeiten.Vertrauen, Reichtum, Stolz, Unabhängigkeit
Vertrauen auf GottPs 147Volles Vertrauen auf Gottes Kraft u. Fürsorge statt auf Menschen.Beziehung zu Gott, Vertrauen, Geistlichkeit
VollkommenheitEph 4,11-13Gnadengaben wie Hirtenamt sollen dazu dienen, uns vollkommen zu machen u. Jesu Gestalt annehmen.Jüngerschaft, Eifer, Lauheit, Wachstum
WachstumEph 4,13-16Werdet zu vollkommene Menschen!Reife, Festigkeit
Wahrheit2. Kor 4,4Satan hat die Ungläubigen verblendet.Denken, Täuschung, Weisheit
Weisheit1. kor 1,18-2,16;3,18-20Gott hat die Weisen zu Dummen gemacht.
WeisheitJak 3,13-18Die Weisheit Gottes ist friedlich u. freundlich.Eifersucht, Ehrgeiz, Frieden, Erbarmen, Gehorsam, Bescheidenheit
WeisheitJak 3,13-18Göttliche Weisheit bewirkt Freundlichkeit, Güte und Frieden.
WeisheitJak 3,17Die göttl. Weisheit ist heilig, friedlich, freundlich, gehorsam, voll Erbarmen u. reich an guten Früchten.
WeisheitJak 4,13-18Göttliche Weisheit sucht Frieden, ist freundlich und lässt sich was sagen.Demut, Stolz, Lebenswandel, Vorbild
WeisheitPs 111,10(m Weisheit u. Erkenntnis zu erlangen, musst du zuerst Gott ernst nehmen.Hochmut, Stolz
WeisheitPs 111,10Ehrfurcht vo dem Herrn ist der Anfang der Weisheit.
WeisheitSpr 1,7Die Furcht vor Gott ist der Beginn von Weisheit
WeisheitSpr 10,14Sei nicht vorschnell! Überlege erst genau, was du antwortest.
WeisheitSpr 13, 20Dein Umgang bestimmt deinen Charakter.
WeisheitSpr 14,12Manch einer wähnt sich auf dem richtigen Weg und läuft geradewegs in den Tod.
WeisheitSpr 14,13Hinter schallendem Gelächter verbirgt sich oft großes Leid.Sensibilität, Oberflächlichkeit, Leid, Depression
WeisheitSpr 14,15Der weise Mann prüft jedes Wort bevor er danach handelt.
WeisheitSpr 14,15Der Vernünftige prüft alles, bevor er handelt.Naivität, Sorgfältigkeit, Gedankenlosigkeit, Oberflächlichkeit
WeisheitSpr 14,16-17Sei vorsichtig und nicht aufbrausend, um nicht Unrecht zu tun.Emotionalität, Jähzorn
WeisheitSpr 14,23Wer hart arbeitet, bekommt seinen Lohn.Eifer, Arbeit
WeisheitSpr 14,27Die Furcht des Herrn ist eine Quelle des Lebens.
WeisheitSpr 14,29Wer seine Gefühle beherrscht, hat Verstand.Emotionalität, Jähzorn, Selbstbeherrschung
WeisheitSpr 14,30Wer gelassen u. ausgeglichen ist, lebt gesund.Gesundheit, Gelassenheit, Eifersucht
WeisheitSpr 16,1+9Der Mensch macht Pläne, aber Gott entscheidet.Abhängigkeit, Gottes Souveränität
WeisheitSpr 16,16Weisheit erwerben ist besser als Gold, Einsicht besser als Silber.Stolz, Materialismus
WeisheitSpr 16,23Der Kluge spricht so, dass jeder ihn verstehen kann.
WeisheitSpr 16,32Geduld ist besser als Heldentum.Tugend
WeisheitSpr 17,9Wer über die Fehler anderer hinwegsieht, gewinnt ihre Liebe/Freundschaft.Gnade, Barmherzigkeit, Freundschaft
WeisheitSpr 18,13Höre zuerst zu bevor du antwortest.Ratschläge, Zuhören
WeisheitSpr 18,13Erst hören, dann reden!Familie, Konflikte, Demut
WeisheitSpr 18,17Höre dir bei einem Streit immer beide Seiten an!Familie, Streit
WeisheitSpr 18,17Höre beide Seiten im Rechtsstreit!Familie, Konfliktlösung
WeisheitSpr 4,23-27Achte auf deine Gedanken u. Gefühle. Verliere nie dein Ziel aus den Augen.Zielorientierung, Selbstbeherrschung
WeisheitSpr 9,10Alle Weisheit beginnt bei der Ehrfurcht vor Gott.Ehrfurcht, Geistlichkeit
Wort GottesKol 3,16Belehrt u. ermahnt euch mit dem Wort Gottes reichlich.Belehrung, Leitung, Training
Wort GottesKol 3,16Lasst Gottes Wort reichlich unter euch wohnen!Geistlichkeit
Wort GottesKol 3,16Lasst das Wort Gottes reichlich unter euch wohnen. Lehrt u. ermahnt euch einander!Leitung
Wort GottesLk 8,12-15Glaube an Gottes Wort, damit du gerettet werden kannst.
WortePs 34,13-14Sprich nicht schlecht über andere oder dich, sondern tue Gutes!
WorteSpr 15,4Eine sanfte Zunge ist ein Lebensbaum: sprich nur Gutes zu anderen u. dir!
Zielorientiertheit1. Kor 9,26Nicht ziellos in die Luft schlagen!
ZufriedenheitPhil 4,11-12Paulus kennt das Geheimnis der Zufriedenheit: zu lernen in jeder Situation zufrieden zu sein!
ZungeEph 4,29-31Sprecht gute u. aufbauende Dinge, die den anderen nützen!
ZungeEph 5,4Habt kein albernes oder zweideutiges Geschwätz!Heiligkeit, Sünde
ZuversichtRö 8,28Gott führt bei denen, die ihn lieben alles zum Guten
Print Friendly, PDF & Email