Projekt Kirche

Gedanken und Projekte für eine erneuerte Kirche

Monat: März 2018

Glaube, Freiheit und Verantwortung

Zum heutigen Evangeliumstext über den Verrat Jesu durch Judas (Mt 26,14-25) gibt es einen sehr tiefsinnigen Kommentar des großartigen Theologen Papst Benedikt XVI.:

weiterlesen

Kirchengeschichte: Der Kampf des Judentums gegen die Kirche

Nach dem ersten Kapitel “Gründung und erste Wirksamkeit der Kirche” gibt es heute das zweite Kapitel aus dem Buch “Geschichte der Kirche Christi” von DDr. Johannes Schuck aus dem Jahr 1938 (Echter Verlag):

weiterlesen

Über die Nachfolge und Liebe zu Jesus

Robert Bellarmin (1542-1621), Jesuit, Bischof und Kirchenlehrer, schreibt wunderbar schön, um was es im christlichen Glauben, in der Nachfolge Jesu geht:

weiterlesen

Kirchengeschichte: Gründung und erste Wirksamkeit der Kirche

Heute startet eine neue Serie über Kirchengeschichte, nämlich mit dem hervorragenden Buch „Geschichte der Kirche Christi“ von DDr. Johannes Schuck aus dem Jahr 1938 (Echter Verlag).

Das erstes Kapitel lautet „Gründung und erste Wirksamkeit der Kirche“:

weiterlesen

Sind wir durch Zufall entstanden?

Die meisten Menschen heutzutage glauben aufgrund der (bereits in der Schule gelehrten) Evolutionstheorie, dass der Mensch durch Zufall ohne Einwirken oder Plan eines Schöpfers entstanden ist. Sie halten es für geradezu lächerlich, dass man in unserer modernen Welt überhaupt noch an Gott als Schöpfer glauben kann.

weiterlesen

Über die wahre Liebe

Einer meiner Lieblingskirchenlehrer, der wunderbare Franz von Sales, Bischof von Genf (1567-1622), schreibt folgendes über die (wahre) Liebe:

weiterlesen

Über die Sünde

Der Priester Origenes (um 185-253) ist einfach ein klasse Theologe:

weiterlesen

Über die Taufe

Ambrosius (um 340-397), Bischof von Mailand und Kirchenlehrer lehrt anhand der heutigen Lesung über die christliche Taufe Folgendes:

weiterlesen

Über die Kirche als Tempel Gottes

Heute gibt es anlässlich der Fasten- und Vorbereitungszeit für Ostern einen sehr schönen Text von Papst und Kirchenlehrer Leo der Große (?-um 461), über die Kirche als den Tempel Gottes:

weiterlesen

Über die Barmherzigkeit

Was bedeutet im christlichen Sinne Barmherzigkeit? Auch Schlechtes zu Gutem erklären wie das heute gern gemacht wird? Nein, es bedeutet Mitgefühl mit den Armen zu haben und mit ihnen zu teilen. Leider bin ich selbst darin kein besonders großes Vorbild, aber man kann ja jeden Tag neu damit anfangen 😉

Dazu noch einen tiefgründigen Kommentar vom Bischof und Kirchenlehrer Gregor von Nazianz:

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén