Gedanken und Projekte für eine erneuerte Kirche

Erster KiGo „Petrus geht auf dem Wasser“ (Mt 14,22-33)

Der erste KiGo mit dem Thema „Petrus geht auf dem Wasser“ ist vorbei!

Trotz Ferien waren wir immerhin 6 Kinder mit Eltern (zum Vergleich: normalerweise gibt es im Gottesdienst 2 Kinder, nämlich unser Paul und unser Lenni 😉 ).

Der Ablauf war ähnlich sehr ähnlich zu unseres KiGos in München:

  • Gemeinsamer Beginn in der Kirche
  • Auszug  zum Gemeindezentrum (ein Kind durfte die KiGo-Kerze vom Altar nehmen und vorneweg tragen)
  • Begrüßung im Gemeindezentrum und Kreuzzeichen
  • Bewegungslied „Hast du den Mann aus Nazareth gesehen?“
  • Vorlesung der Bibelgeschichte (Mt 14,22-33)
  • Bibelgespräch mit den Kindern
  • Kurzes Gebet mit den Kindern
  • Nochmals das Lied
  • Kleines Spiel („Montagsmaler“) zum Abschluss
  • Zurück in die Kirche während der Gabenbereitung
  • Die Kinder durften zum Vater Unser zum Altar vor

Anschließend gab es noch Hefezopf, Nussstriezel und Kaffee bzw. Saft zum Ausklang im Gemeindezenrum.

Ich habe es sogargeschafft einen Cappuccino mit Milchschaum dem der Kaffeemaschine hinzubekommen 😉

Hier ein paar Fotos von den Vorbereitungen:

Jesus rettet Petrus aus dem Wasser

Jesus rettet Petrus aus dem Wasser

"KiGo-Altar" mit Landkarte

„KiGo-Altar“ mit Landkarte

Jetzt fehlen nur noch die Kinder ;-)

Jetzt fehlen nur noch die Kinder 😉

Tisch-Deko für's Pfarrcafé

Tisch-Deko für’s Pfarrcafé

Passend zum Thema gibt es übrigens noch ein Impuls, den ich bereits vor einigen Tagen gepostet hatte: Bist du bereit auf dem Wasser zu gehen? (Mt 14,22-36)

Print Friendly, PDF & Email

Zurück

Unser Kindergottesdienst startet!

Nächster Beitrag

Dürfen Christen Blut verzehren?

  1. Ach ja, die netten Ausmalbilder gibt es auf http://www.bibelbild.de 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén